First Steps Handlettering Workshop – digital – 16.&23.06.20

69,90 

Vorrätig

First Steps Handlettering Workshop – digital

Artikelnummer: ws_fsd Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Share:

Du hattest noch nie einen Brushpen in der Hand und hast schöne Buchstaben bisher immer nur aus der Ferne bewundert? Es reizt dich, herauszufinden, wie schnell du eigene Erfolge erzielen kannst und hast Lust, etwas Neues kennenzulernen? Dir ist es wichtig, die Grundlagen des Brushletterings zu erlernen und mit vielen Übungen einen ersten Schritt in die Welt der schönen Buchstaben zu wagen?
Das klingt nach dir? Dann empfehle ich dir meinen First Steps Handlettering Workshop – hier nehmen wir uns Zeit, die Buchstaben des Brushlettering-Alphabets zu lernen und gestalten am Ende gemeinsam eine tolle Karte.

Dieser Workshop ist auf 2 Termine aufgeteilt, die jeweils 2,5 Stunden gehen.

Teil I: 16.06. 17-19:30 Uhr

Teil II: 23.06. 17-19:30 Uhr

Ich bringe dir bei, wie du mit einem Brushpen richtig umgehst und damit tolle Letterings gestalten kannst. Ich gebe dir wertvolle Tipps zu den unterschiedlichen Buchstaben-Gruppen und erkläre dir, wie du schöne Kompositionen erstellen kannst.

Die letzte Stunde der zweiten Einheit gestalten wir gemeinsam Schritt für Schritt ein besonderes Kunstwerk.

Freue dich auf insgesamt 5 Stunden voller Kreativität, Inspiration, Fortschritt und Spaß!

Damit du alle nötigen Materialien beisammen hast, bekommst du vorab eine Materialbox zugeschickt, in der du die wichtigsten Stifte und ein paar Papierbögen für die Letterings findest. Außerdem ist darin der Workshopguide enthalten, mit dem wir in den Workshopsessions dann arbeiten werden.

 

Ablauf des Workshops

  • Vorstellung
  • Kennenlernen der Materialien
  • Die richtige Stifthaltung – Aufwärmübungen
  • Der Aufbau des Alphabets
  • Erlernen des Brushlettering-Alphabets (Kleinbuchstaben)

Teil II (am 23.06.)

  • Buchstabenverbindungen
  • Kreieren von eigenen Letterings
  • Gestaltung von Karten

 

Der Workshop findet über die Plattform ZOOM statt. Du kannst dort nur mich sehen und hören – du selbst und die anderen Teilnehmer sind nicht mit Video&Ton dabei, also kannst du auch in deiner Jogginghose oder im Schlafanzug daran teilnehmen 🙂

Wenn du eine Frage hast, kannst du sie entweder in ein extra Fragefenster schreiben, sodass ich sie beantworten kann oder du nutzt das digitale Handzeichen, um dich zu melden. Dann kann ich deinen Ton freischalten, sodass du für mich und alle anderen Teilnehmer zu hören bist. Es ist dir also ganz freigestellt, wie anonym du im Workshop bleiben möchtest.

 

Instagram

@ hints_und_kunst

Inspirierende Letterings, motivierende Quotes und Neuigkeiten gibt’s auf meinem Instagram Kanal.